WIE DIE RÜCKKEHR DER JUGEND: LASER-HAUT-VERJÜNGUNGS-GESICHTSBEHANDLUNG

Vor ein paar Jahren, Verjüngung durch laser, war eine schwer fassbare Traum, der schien wie eine Magische Prozedur. Heute jünger Aussehen als Ihre Jahre kann jeder. Planung zur Durchführung einer solchen Prozedur ist es notwendig, die Untersuchung der Eigenschaften der laser-Methode der Verjüngung, die Ihnen helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Wie wieder Jugendliche Haut

Bevor Sie gehen zu einem Spezialisten, sollten Sie wissen, dass es zwei Arten von laser-resurfacing, insbesondere:

  • die nicht-ablative laser-Behandlung;
  • ablative laser-Behandlung.

Jeder von Ihnen ist:

  • full (vollständig);
  • unvollständig (Bruch).

Beiden Methoden ist eines gemein – wenn das laser-Verfahren korrekt durchgeführt wird, die Haut wird frisch und "dauert mehrere Jahre".

Bei diesem Verfahren wird die Haut erwärmt, durch den Laserstrahl, und der laser wirkt sich auf die tieferen Schichten der Haut, und die Zellen, die produzieren Fasern (Fibroblasten). Der laser macht Zellen durchführen, Mikro-Durchblutung in bestimmten Hautschichten mehr aktiv. Um diese Methode zu verwenden, die in der Anwesenheit von post-Akne, Narben, ptosis, Absacken der Haut.

Für eine Verjüngung des erbium-laser verwendet, der bei Einwirkung auf die Haut ist nicht "berühren" die oberste Schicht der Haut, da die Wellenlänge 1550 nm. Nach der Operation wird die Haut, die durchgeführt wurde, zu beeinflussen, wird glänzend, glatt. Wenn die Haut faltig, das Gesicht hat ungleichmäßige Farbe, Pigmentierung, Schwangerschaftsstreifen, Akne, etc., diese Methode wird helfen, um schnell Abhilfe zu schaffen. Eine Methode der Exposition auf der Grundlage der Exposition gegenüber dem Laserstrahl, die aufgrund der langen Wellen hat keine Auswirkung auf die oberen Schichten der Haut und stimuliert die Zellen der Lederhaut.

Der wesentliche Unterschied zwischen dem Ablativ oben beschriebenen Methode ist, dass die laser-Belichtung wird auf alle Schichten der Haut, einschließlich des oberen, und das Verfahren nutzt Kohlendioxid-laser (CO2). Diese Methode wird empfohlen und wird oft verwendet, zu entfernen, kleine Gesichtsbehandlung, Falten, Falten, bilden sich um die Augen, für das loswerden von Pigmentierung, um Hautton zu verbessern. Das Verfahren beinhaltet eine starke Wirkung auf die dermis, die begünstigt Glättung der Haut textur und hat einen ausgeprägten lifting-Effekt. Die Wellenlänge des Lasers, die in dieser Methode wird 10600 nm.

Das Prinzip der Ablativ Methode ist die Auswirkung auf das Wasser in alle Hautschichten mit einem laser-Strahl.

Nach den Verfahren, die Reha-Zeit wird größer sein, als wenn die Durchführung der nicht-ablativverjüngung, wobei es um die Auswirkungen auf die tieferen Schichten der Haut. In beiden Fällen wird der laser wirkt auf die Wassermoleküle, die sich in der Haut, und die Flüssigkeit "zieht" von der Lederhaut durch Verdunstung, gefolgt von der Synthese von Kollagen und elastin, welche für Haut-Verjüngung.

Die Intensität der Exposition in jeder der Methoden richtet sich nach dem aktuellen Hautzustand und dem gewünschten Ergebnis. Neben, der Auswahl einer geeigneten Methode der laser-resurfacing kann ein Arzt, der in diese Richtung hat die entsprechende Qualifikation und Erfahrung.

Unterschiede kontinuierlicher laser-Behandlung Bruch-und Auswirkungen

Um eine vollständige Verjüngung, ist es notwendig, einen Laserstrahl, der auf die Haut eine "Feste Stelle". Das Verfahren beinhaltet die kontinuierliche Schleifen der epidermis, und so, allmählich, die geschädigten Zellen werden durch neue ersetzt. Bruch-Einfluss ersetzt allmählich die Leder-Verarbeitung, solid (voll) - Methode, die auch verständlich ist. Wir sprechen über die Tatsache, dass nach der laser-Behandlung der Haut wird wiederhergestellt, für eine lange Zeit neben der Bildung von Narben auf der Oberfläche der Haut.

Fraktionierte Exposition, basierend auf dem Prinzip der skin exposure zone, das heißt, der Strahl fällt auf die Haut ist nicht "fester Ort", so bildet sich ein kleines Gitter. Dies bedeutet, dass die Auswirkungen auf die kleinen patch, der Haut und nicht auf der gesamten Fläche. Insbesondere die ray kann eine Fläche über 20% der gesamten Gesichts -, aber die Verjüngung wirkt sich auf alle das Gesicht, trotz der zonal division of radiation exposure.

Photorejuvenation laser

Photorejuvenation ist eine verbesserte form von solchen Effekten nicht beeinflusst werden, indem die oberen Schichten der epidermis. Also, diese Technik hat viele Unterschiede von der üblichen Methode. Photorejuvenation behandelt, Altersflecken, vaskuläre Krankheiten, korrigiert die Darstellung von Lichtschäden. Diese Exposition Strahlen verwendet werden, die Länge hängt von der Art der Apparatur verwendet, in der das Verfahren im besonderen.

Also, wenn die Strahlung "ignorieren" von Wasser, also der Strahl nicht die Interaktion mit der Flüssigkeit, aber absorbiert das Hämoglobin und melanin, wodurch die photorejuvenation-Verfahren so effizient wie möglich, vor allem wenn Probleme mit der Blutgefäße und Pigmentierung. Photorejuvenation provoziert der start der Produktion von Kollagen, strafft die Haut, glättet Falten, verbessert die Hautfarbe und verbessert Ihren Ton.

Nach den Verfahren, die Reha-Zeit ist nicht erforderlich, und der Eingriff erfolgt ohne Betäubung. Skrupellose "Experten" nicht sagen die Kunden über das Verfahren der laser-resurfacing, damit "zwingt" zur Nutzung zur Verfügung zu diesem Zeitpunkt. Das Ergebnis eines solchen Prozesses kann nicht immer die erwartete oder sogar ein negatives Ergebnis, bedeutet dies, dass die Entscheidung, sich zu verjüngen, Sie sollten nur erfahrene ärzte mit hoher Qualifikation.

22.06.2020