Geräte zur Gesichtsverjüngung: eine Alternative zu Salonverfahren

Geräte zur Gesichtsverjüngung

Noch vor 20 bis 30 Jahren war ein chirurgisches Facelifting der einzige zuverlässige Weg, um mit altersbedingten Veränderungen umzugehen. Dann war es Zeit für die Füllstoffe und Botox. Alle diese Techniken haben trotz einiger Vorteile Nachteile. Glücklicherweise werden ständig neue Wege zur Verlängerung der Jugend entdeckt. Die Haut kann auch ohne Injektionen fest, frisch und gesund sein. Dies wurde von der Hardware-Kosmetik zur Gesichtsverjüngung erfolgreich bewiesen. Bewertungen zahlreicher Patienten bestätigen diese Tatsache.

Hardware-Kosmetologie

Hardwaretechniken sind ein neuer Schritt in der Entwicklung der Kosmetologie geworden. Sie ermöglichen es Ihnen, viele optische Mängel schnell und schmerzlos zu entfernen und die Haut erheblich zu verjüngen. Alle Verfahren werden mit speziellen Geräten durchgeführt. Das gewünschte Ergebnis wird durch Einwirkung von Ultraschall, Kälte, Vibration, Vakuum oder elektrischen Wellen erzielt.

Hardwareverfahren werden von Jahr zu Jahr beliebter. Patienten, die diese einzigartigen Techniken ausprobiert haben, teilen ihre Eindrücke im Internet und hinterlassen positive Bewertungen. Hardware-Kosmetologie zur Gesichtsverjüngung kann Pigmentierung, Falten, große Poren und Akne-Flecken bekämpfen. Darüber hinaus ist es in der Lage, die Haut zu straffen, das Oval zu straffen, die Kollagenproduktion zu erhöhen und Rüschen zu korrigieren. Wir können sagen, dass die Indikation für das Verfahren der Wunsch des Patienten ist, die Jugend zu erhalten und den Hautzustand zu verbessern.

Hardware-Verjüngungsmethoden können in zwei Typen unterteilt werden:

  1. Ablativ. Die Unversehrtheit der Haut wird während des Eingriffs beeinträchtigt.
  2. Nicht ablativ. Die Unversehrtheit der Haut wird nicht beeinträchtigt.

Ein Dermatologe muss die am besten geeignete Hardware-Verjüngungsmethode auswählen. Das Ergebnis hängt weitgehend von der Qualifikation des Spezialisten sowie der Qualität der Ausrüstung ab.

Wählen Sie eine Klinik oder einen Salon sorgfältig aus. Es wird empfohlen, sich auf die Bewertungen und Empfehlungen von Freunden zu konzentrieren, die durch die Verwendung von Hardwarekosmetologie ein positives Ergebnis erzielt haben. Der Computer muss über alle erforderlichen Lizenzen und Zertifikate verfügen.

wie man ein Gerät auswählt

Die folgenden Geräte werden für Verfahren in Kliniken und Salons verwendet:

  1. Phonophorese.
  2. Mikrodermabrasionsgerät.
  3. HF-Höhe.
  4. Ultraschallwäscher.
  5. Derma-Pen.
  6. Galvanikgerät.
  7. Darsonval.
  8. Mikrostromtherapiegerät.
  9. Mesoinjektoren.

In Salons werden häufig spezielle kosmetische Erntemaschinen verwendet. Nur eines dieser Geräte kann ungefähr 20 verschiedene Verfahren ausführen.

Welche Ergebnisse können mit Myostimulanzien erzielt werden?

Myostimulation: Einfluss auf die Muskeln mit Hilfe von elektrischem Strom. Zu Hause und in Schönheitssalons wird der Eingriff mit tragbaren oder stationären Geräten durchgeführt, die als Myostimulanzien bezeichnet werden. Es handelt sich um Geräte unterschiedlicher Größe mit eingebauten oder verlängerten Elektroden an den Kabeln mit Elementen aus leitendem Material.

Das Funktionsprinzip des Geräts lautet wie folgt:Nach der Übertragung eines elektrischen Impulses auf die Nervenenden beginnt sich das Muskelgewebe zusammenzuziehen, was die Muskelelastizität erhöht und die Drainage verbessertlymphatische Mikroblutung im Blut und beschleunigt den Zellstoffwechsel.

Myostimulanzien zur Verjüngung

Der Zweck der Myostimulation kann unterschiedlich sein:therapeutisch und prophylaktisch, ästhetisch. Abhängig vom gewünschten Effekt wird die Wahl eines Myostimulators getroffen. Verschiedene Kombinationen der Frequenzen der gesendeten Impulse und ihrer Dauer, der Anzahl der Kanäle zum "Senden" von Signalen und der Größe der Elektroden verursachen viele positive Ergebnisse der Myostimulation. Moderne Geräte zur elektrischen Muskelstimulation können überall am Körper eingesetzt werden: Problembereiche, Rücken, Wirbelsäule und Gelenke und sogar für das Gesicht.

Ansichten

Es gibt zwei Haupttypen von Muskelstimulanzien:

  • für den Heimgebrauch;
  • professionelle Geräte.

Preiswerte hausgemachte Muskelstimulanzien haben nicht mehr als 4 Elektroden, sind oft batteriebetrieben und haben wenig Strom. Sie haben selten eine breite Palette von Auswahlprogrammen, es gibt keine gezielte Lymphdrainagefunktion. Heimgeräte sind weit verbreitet, sie werden überall verkauft, aber ihre Wirksamkeit ist der von Salonmuskelstimulatoren unterlegen.

Unter den professionellen Geräten gibt es Geräte mit mehr als 40 Elektroden, die viele Kanäle, hohe Leistung sowie verschiedene mögliche Programme zur Bearbeitung der Körperbereiche aufweisen (Straffung, Verbesserung der Lymphdrainage, "Aufbrechen" von Fetten, Elektrophorese, "Entspannung" usw. ). etc. ). Ein guter Effekt der Myostimulatorarbeit kann erzielt werden, wenn ein separater Stromwandler an jeden der Kanäle "angeschlossen" wird.

Oft gehen nach dem ersten Myostimulationsverfahren Volumina von bis zu 3 cm verloren. Bei einem Standardkurs (10-12 Verfahren) können Sie Ihre Figur wieder normalisieren, es sei denn, es wird natürlich eine ausgeprägte Fettleibigkeit beobachtet.

Ein weiteres Prinzip zur Aufteilung von Myostimulanzien in Gruppen nach ihrem Einflussbereich:

  1. Die Universalgeräte können für alle Muskelgruppen verwendet werden.
  2. "Schmetterlinge"haften an Brust, Bauch, Oberschenkeln, Beinen, Armen, Rücken, sie können die Muskeln in diesen Bereichen "straffen".
  3. Die "Gürtel"sind für die Myostimulation im Bauchbereich und in den Oberschenkeln vorgesehen.
  4. "Shorts"werden für das "faule Training" des Gesäßes und der Hüften verwendet.

Vorteile und "Vorteile" von Myostimulanzien

Vorteile von Myostimulanzien

Obwohl Muskelstimulanzien für einige medizinische Zwecke verwendet werden können, werden sie am häufigsten verwendet, um das Erscheinungsbild der Figur zu verbessern und die Haut zu straffen. Die vom Gerät abgegebenen Impulse bewirken, dass sich die Muskeln regelmäßig zusammenziehen, was einen Effekt ergibt, der mit dem des Trainings vergleichbar ist.

Die Aktivierung des Stoffwechsels und die Beschleunigung der Ausscheidung von Toxinen mit der Lymphe verursachen den Abbau von Fetten und die Freisetzung von überschüssiger interzellulärer Flüssigkeit. Die Verbesserung der Mikrozirkulation im Blut bewirkt wiederum eine "Erfrischung" der Hautfarbe, eine Erhöhung des Turgors und einen Lifting-Effekt.

Frauen wenden häufiger Anti-Cellulite-Massageverfahren an, um abzunehmen, die Hautdichte zu erhöhen, und Männer: Um Muskelentlastung zu erreichen, sorgen Sie für ein gleichmäßigeres Pumpen der Muskelfasern in Verbindung mit körperlichem Training sowie fürMyalgie beseitigen.

Muskelstimulanzien können unter anderem die folgenden Ergebnisse erzielen:

  • verbessert die Funktion der inneren Organe;
  • erhöhte Muskelmasse;
  • allgemeine Körperverbesserung;
  • Behandlung von Osteochondrose, Skoliose, Enuresis;
  • Trauma-Rehabilitation.

Die Vorteile der Geräte gegenüber anderen Geräten zur Gewichtsreduktion und zum Körpertraining sind ihre Bequemlichkeit, die Notwendigkeit eines intensiven Trainings und die Möglichkeit des Heimgebrauchs.

"Nachteile" und Kontraindikationen für die Verwendung

Oft ist eine qualitativ hochwertige "Elektromassage" der Muskeln nur mit professioneller Ausrüstung möglich. In einer häuslichen Umgebung ist die Verwendung starker Muskelstimulanzien fast unmöglich: Sie erfordert spezielle Kenntnisse und die richtige Massagetechnik. In der Regel sollen Haushaltsgeräte nur die Form beibehalten oder kleine Fettablagerungen entfernen.

Um große "Vorräte" an Fett und Cellulite zu beseitigen, müssen Sie nicht nur "Gymnastik für die Faulen" machen, sondern auch gut essen und Sport treiben. Wenn die Belastung der Muskeln auf dem anfänglichen Niveau bleibt, "gewöhnen" sich die Gewebe an den Effekt und hören auf, die erforderliche Reaktion zu "geben": Die Kontraktion der Fasern verlangsamt sich.

Unter den "Nachteilen" der Verwendung von Muskelstimulanzien können Sie auch Folgendes nennen:

  • kleiner Körperbereich, der während des Eingriffs bedeckt ist;
  • Es gibt keine Möglichkeit, alle Muskeln gleichzeitig zu trainieren, wie beim Sport.
  • häufig werden die Ergebnisse der Verwendung von Vorrichtungen nicht bei längerer körperlicher Inaktivität sowie bei einer großen Dicke der Fettschicht beobachtet;
  • Die Myostimulation wirkt sich auch nicht auf gut trainierte Muskeln aus.

Es gibt einige Kontraindikationen für das Verfahren der Muskelstimulation unter Verwendung elektrischer Impulse:

  • Blutkrankheiten;
  • Erkrankungen des Herzens, der Blutgefäße;
  • Nieren
  • , Leberversagen;
  • Schwangerschaft, Stillzeit;
  • Krebs;
  • Nierensteine, Gallenblase;
  • akute Infektionen und Tuberkulose;
  • Arthritis;
  • Hautkrankheiten;
  • die Anwesenheit eines Herzschrittmachers.

Patientenalter

Der Begriff "Hardware-Verjüngung" bedeutet nicht, dass die Verfahren die Probleme ausschließlich reifer Haut lösen. Es hängt alles vom Zustand der Epidermis ab. Sogar Teenager können Pigmente entfernen, Poren mit Hilfe von Kosmetikgeräten reinigen und schließen. Und die ersten Anti-Aging-Verfahren sollten, wenn es Anzeichen gibt, im Alter von 25 Jahren durchgeführt werden. Sie sollen in erster Linie die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und wiederherstellen.

Nach 35 Jahren beginnen die Welkeprozesse schneller zu fließen. In diesem Alter wird die Haut als reif bezeichnet. Jetzt werden aggressivere Hardware-Kosmetikmethoden zur Gesichtsverjüngung benötigt. Bewertungen von Kosmetikerinnen zeigen, dass die besten Ergebnisse durch HF-Heben, fraktionierte Laser- und Mikrostromtherapie erzielt werden.

Fractional Rejuvenation

fraktionierte Hautverjüngung

Bruchlaser können die Hautalterung verlangsamen. Während des Eingriffs wirkt es dosiert auf die Haut. Dank eines speziellen Zubehörs ist ein Laserstrahl in viele kleine unterteilt. Dies bietet einen fraktionierten Effekt (wie durch ein Sieb) auf die Epidermis.

Laser hinterlassen Mikroschäden auf der Haut. Dies regt die Zellen der Epidermis an, Kollagen und Elastin zu produzieren. Es sind diese beiden Materialien, die den Hautturgor liefern.

Der Bruchlaser bietet einen hervorragenden Auftrieb. Dies wird durch zahlreiche Bewertungen bestätigt. Das Laser-Gesichtsverjüngungsverfahren entfernt atonisches Absacken, ovales Absacken, Falten, Gefäßnetzwerk, Dehnungsstreifen und Narben. Außerdem werden die Poren gestrafft und Pigmentierungen beseitigt.

Regeln für die Verwendung des ionischen Gesichts- und Kinnmassagegeräts

Zahlreiche Bewertungen belegen: Moderne Ionenmassagegeräte berücksichtigen alle Nuancen der Arbeit mit empfindlicher und dünner Gesichtshaut.Zu den Vorteilen der Montage des Geräts gehören:

  • Kleine Größen zur bequemen Verwendung mit der Hand einer Frau erhältlich;
  • Ergonomisches und elegantes Design;
  • Leichtgewicht;
  • Minimum der Schaltfläche;
  • Praktische austauschbare Batterien;
  • Haltbarkeit der Struktur.

Das Arbeitsprinzip des Ionenmassagegeräts basiert auf den physikalischen Eigenschaften von Ionen.

Schreiben!Durch die Abgabe tief in die Haut erleichtert das Gerät das effektive Eindringen von pflegenden Seren und Cremes in fast alle Schichten von Gesichtstüchern.

Gleichzeitig stimulieren Mikroströme das Wachstum von Hautzellen und beschleunigen den Stoffwechsel, wodurch die Durchlässigkeit von Membranen für Nährstoffe verbessert wird.

Befolgen Sie die-Richtlinien für die Verwendung des Ionenvibrators, um Ihre Sitzungen optimal zu nutzen:

  1. Reinigen Sie die Haut vor dem Start von Kosmetika und Verunreinigungen.
  2. Befeuchten Sie die Haut mit einem pflegenden Serum (Vitamin C, Niacin, Hyaluronsäure, Salicylsäure, Aloe-Saft usw. ). In Abwesenheit von Serum ist Mineralwasser ausreichend;
  3. Schalten Sie das Massagegerät ein und fahren Sie es auf die Haut. Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Serum oder Wasser weg ist, fügen Sie während der Sitzung etwas hinzu.
  4. Die Dauer eines Eingriffs beträgt 15 Minuten. Der Gebrauch des Massagegeräts dauert 10 bis 12 Sitzungen, danach gibt es eine obligatorische Pause von 3 bis 5 Wochen.

Ultraschalluntersuchung

Ultraschall arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie Radiowellen in einem Verfahren wie einem Radiofrequenz-Facelifting. Was es ist, ist oben beschrieben. Der Hauptunterschied ist die Tiefe des Aufpralls. Ultraschall kann dorthin gehen, wo Radiowellen nicht können. Es betrifft die tiefsten Hautschichten.

Es ist unmöglich mit Sicherheit zu sagen, welche Methode effektiver ist. Ultraschallstraffung ist für einige Patienten geeignet. Die Haut anderer Menschen reagiert besser auf Radiowellen. Daher muss der Arzt über die Verjüngungsmethode entscheiden.

Ultraschallstimulation erwärmt die inneren Hautschichten. Dadurch wird der Stoffwechsel im Gewebe beschleunigt, Toxine werden eliminiert und Kollagen wird produziert. Und es erhöht auch die Mikrozirkulation im Blut.

Mikrostromtherapie

Die Vorteile eines schwachen Impulsstroms im Körper sind seit langem bekannt. Diese Methode wird von Physiotherapeuten erfolgreich eingesetzt, um Schmerzen bei Urolithiasis, Cholezystitis und anderen Pathologien zu lindern. Moderne Kosmetikerinnen nutzen auch Mikrostromeffekte, um den Hautzustand zu verbessern. Die Popularität dieser Methode wächst ständig.

Mikrostrom-Gesichtstherapie

Eine Mikrostrom-Gesichtstherapie wird empfohlen, um das Oval leicht zu konturieren und den Muskeltonus aufrechtzuerhalten. Es ist völlig schmerzlos. Der Patient kann ein leichtes Kribbeln verspüren, während die Kosmetikerin eine spezielle Düse entlang der Massagelinien des Gesichts führt.

Elektrische Impulse verbessern die Zellregeneration, die Kollagensynthese und Hyaluronsäureproteine. Sie eliminieren Stoffwechselprodukte und Toxine, verbessern die Durchblutung. Sie straffen auch die Haut.

Das Gesicht nach dem Eingriff ist sichtbar jünger. Das Ergebnis hält sechs Monate an. Viel hängt vom Ausgangszustand und den Eigenschaften der Haut des Patienten ab.

Mesotherapie ohne Injektion

Sie können Ihre Haut ohne Injektionen verjüngen. Ärzte haben die Möglichkeit gefunden, Nährstoffe und Feuchtigkeitscremes nicht-invasiv in die tiefen Schichten der Dermis zu bringen. Dieses Verfahren wird als Mesotherapie ohne Injektion bezeichnet. Dies ist eine weitere effektive Hardwaretechnik zur Gesichtsverjüngung.

Die Prozedur löst die folgenden Probleme:

  1. Lose und trockene Haut.
  2. Hyperpigmentierung.
  3. Falten.
  4. Erdiger Teint.
  5. Elastizitätsverlust.
  6. Couperose.
  7. Schwellung.
  8. Vergrößerte Poren.

Damit die Substanzen im Verjüngungscocktail tief in die Haut eindringen können, muss die Durchlässigkeit der Epidermiszellen erhöht werden. Dies kann mit schwachen elektrischen Impulsen oder einem Infrarotlaser erfolgen. Das Ergebnis macht sich nach dem ersten Eingriff bemerkbar. Es dauert acht bis zehn Monate.

Wie bereite ich mich auf Manipulationen vor?

Bevor Sie mit der Iontophorese beginnen, müssen Sie Schmutz, Öl und Kosmetika mit besonderen Mitteln vorsichtig von der Haut entfernen. Es wird nicht empfohlen, vor der Veranstaltung eine kosmetische Massage mit fetthaltigen Präparaten durchzuführen. Verwenden Sie Fettmasken. Es ist bequemer, solche Verfahren einige Zeit nach dem Verfahren durchzuführen.

wie man sich auf Verfahren vorbereitet

Wenn der zu behandelnde Bereich mit Haaren bedeckt ist, muss er entfernt werden (z. B. wenn der Oberschenkel behandelt werden soll). Die Iontophorese kann einige Tage nach dem Wachsen durchgeführt werden. Dies ist auf die schlechte Leitung des Stroms durch das Haar zurückzuführen. Außerdem kann sich eine Person bei Manipulationen unwohl fühlen.

Wir laden Sie ein, sich mit der postpartalen Hautpflege vertraut zu machen: ein natürliches Arzneimittel für die Haut und die Prinzipien der häuslichen Verfahren

Wenn Sie sehr trockene und schuppige Haut haben, wird ein Peeling empfohlen, um das Stratum Corneum zu entfernen.

Welche Faktoren können zu Beschwerden führen?

  1. Sehr starker Strom.
  2. Verletzungen der Wechselwirkung zwischen Elektrode und Haut: Sie wird durch ein Gel schlecht gegen die Haut gedrückt oder eine spezielle Lösung ist trocken, die Beschichtung ist schlecht angefeuchtet, der elektrische Strom berührt die Haare der Haut.
  3. Probleme mit der Integrität der Hautbarriere: geringfügige Schädigung der Haut nach verschiedenen kosmetischen Eingriffen oder durch übermäßige Trockenheit der Haut, entzündliche Bereiche - Pickel, Sonnenbrand, Allergien, verschiedene Hauterkrankungen; dünnes Stratum Corneum aufgrund von Peelings, Masken und anderen Faktoren.
  4. Ansammlung von Elektrolyseprodukten: zu feiner oder unzureichend verarbeiteter Eyeliner, längere Exposition gegenüber demselben Bereich (Hautrötung ist ein charakteristisches Zeichen).

Metallschmuck muss vor dem Eingriff entfernt werden. Die Hauptzeit der Vorbereitung, ohne die eine Iontophorese nicht möglich ist, ist die Gesichtsreinigung. Sie müssen das Make-up entfernen und desinfizieren. Machen Sie dazu eine Sodalösung, befeuchten Sie eine Stoffmaske und tragen Sie sie auf das Gesicht auf.

Die Entkalkung erfolgt mit demselben Iontophorese-Gerät.

Die negative Elektrode sollte 15 bis 20 Minuten lang über die Maske bewegt werden. Dadurch wird Ihre Haut gereinigt, ohne sie auszutrocknen. Wenn Sie den Vorgang beschleunigen möchten, können Sie Ihr Gesicht einfach mit einer nicht desinfizierenden Alkohollösung reinigen.

Kryolifting

Die dosierte Gewebekühlung ermöglicht die Lösung vieler Probleme, die aufgrund der Alterungsprozesse der Haut auftreten. Diese wirksame Methode wurde von Fachleuten der ästhetischen Medizin übernommen. Mit der Hardware-Kryotherapie des Gesichts können Sie Ödeme, Falten, Altersflecken und Narben entfernen. Außerdem wird das Oval wiederhergestellt und die Hautfarbe verbessert.

Für das Verfahren wird flüssiger Stickstoff verwendet. Seine Temperatur erreicht 195 Grad unter Null. Die Substanz für die Kryomassage im Gesicht wird durch ein spezielles Tankrohr mit verschiedenem Zubehör geliefert. Die Dauer des Verfahrens beträgt höchstens 10 Minuten.

Photorejuvenation

Hochintensives gepulstes Licht zur Gesichtsverjüngung ist relativ neu. Es wurde ursprünglich zur Photoepilation verwendet. Im Laufe der Zeit stellten Kosmetikerinnen fest, dass sich an Stellen, die gepulstem Licht ausgesetzt sind, der Hautzustand verbessert: Pigmentflecken verschwinden, Besenreiser werden weniger wahrnehmbar. Außerdem werden Falten geglättet. Gleich danach wurde eine Technik zur Gesichtsverjüngung entwickelt.

Photorejuvenation

Die Phototherapie sorgt für eine dosierte Erwärmung der Dermis. Es wirkt auf seine Papillenschicht. Dies erhöht die Intensität biochemischer Prozesse in der Haut wie der Neokollagenogenese.

Die Phototherapie ist eines der effektivsten Hardware-Verfahren zur Gesichtsverjüngung. Nach einigen Sitzungen werden tiefere Falten geglättet, ein Oval wird umrissen und die Ränder werden fester. Der Kurs besteht aus vier bis acht Verfahren. Das Ergebnis nach der Photorejuvenation hält sechs Monate an.

Vorteile dieser Auswirkung

Mit dem von uns in Betracht gezogenen Verfahren können Sie sicherstellen, dass die erforderliche Konzentration des Arzneimittels direkt in den Problembereich eingeführt wird, damit es nicht in andere Körperteile eindringt.

Wenn ein Medikament mit Elektrizität in den Körper injiziert wird, ist das Risiko von Nebenwirkungen äußerst gering. Dies liegt daran, dass sie in ihrer reinsten Form in den Körper gelangen und auch das Verdauungssystem nicht beeinträchtigen. Auch die Konzentration des Arzneimittels im Blut ist nicht zu hoch, der Strom verringert die Empfindlichkeit und wirkt sich gleichzeitig positiv auf das Immunsystem aus.

Die Verabreichung eines Arzneimittels mit elektrischem Strom hat keine negativen Folgen

Dank dieses Verfahrens ist es möglich, die Langzeitwirkung des Arzneimittels zu gewährleisten, da eine spezielle "Lagerung" in der Haut erzeugt wird.

Die therapeutische Wirkung injizierter Arzneimittel kann verstärkt werden, da sie in einem ionisierten Zustand in den Körper gelangen und die Wirkung vor dem Hintergrund der Galvanisierung auftritt.

Ultraschall-Fettabsaugung im Gesicht

Aufgrund von Übergewicht können auch bei Mädchen Fransen und Doppelkinn auftreten. Auch die Nasolabialfalten machen sich deutlicher bemerkbar. All dies verformt den unteren Teil des Gesichts. Es fügt auch visuell einige zusätzliche Jahre hinzu.

Durch das Entfernen von Fettablagerungen kann das Gesicht zu seinen ursprünglichen Eigenschaften zurückkehren. Dies kann mittels Ultraschall-Fettabsaugung erfolgen. Es zerstört nur Fettzellen und beeinflusst andere Gewebe nicht.

Während des Eingriffs führt der Arzt mehrere feine Stiche durch. Keine Narben oder Narben mehr. In fünf Tagen verschwindet die Schwellung vollständig.

Die Ultraschall-Fettabsaugung ist eines der besten Hardware-Verfahren zur Gesichtsverjüngung, da sie das Problem der schlaffen Wangen und des unscharfen Ovals sowie des Doppelkinns lösen kann. Darüber hinaus stimuliert das Verfahren die Bildung von Kollagenfasern, die für die Elastizität der Haut verantwortlich sind.

Hardware-Kosmetologie zu Hause

Eine moderne Frau kann ihre Haut selbst pflegen und verhindern, dass sie verblasst. Dabei hilft die hausgemachte Hardware-Kosmetik für das Gesicht. Viele Eingriffe können ohne die Hilfe eines Dermatologen durchgeführt werden. Alles, was für eine qualitativ hochwertige Pflege benötigt wird, ist die Auswahl des richtigen Kosmetikgeräts.

Hardware-Kosmetologie zu Hause

Für den Heimgebrauch können Sie Folgendes kaufen:

  1. Mikrostromstimulationsgeräte.
  2. Staubsauger saugen.
  3. Ein Ultraschallgerät, das Falten behandeln kann.
  4. Ein Hochfrequenzwellengerät, das den Zustand des Ovals verbessert.
  5. Ein Gerät mit Laserwirkung.
  6. Licht-, Ozon- und Ionentherapiegerät.

Die Verwendung von Haushaltskosmetikgeräten erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Alles, was Sie wissen müssen, wird in der Anleitung ausführlich beschrieben. Wir dürfen Kontraindikationen nicht vergessen.

Vorteile

Diese Methode zur Erhaltung von Jugend und Schönheit hat viele Anhänger, was auf ihre unbestreitbaren Vorteile zurückzuführen ist.

Die folgenden Faktoren gehören zu den Vorteilen der Heimhardware-Kosmetologie:

  • die Möglichkeit, sich zu einem geeigneten Zeitpunkt um Ihr Aussehen zu kümmern;
  • Effizienz. Aufgrund der Wirkung auf die tiefen Schichten der Epidermis lösen die Geräte Verjüngungsmechanismen aus, die nach dem Ende des Verfahrens 8 bis 10 Monate lang "wirken".
  • eine große Auswahl an Geräten mit unterschiedlichen Funktionsprinzipien und differenzierten Funktionen: Jede Frau kann ein Gerät auswählen, das bequem zu bedienen ist und ihren Anforderungen so gut wie möglich entspricht.
  • "Schönheitsinjektionen" unterdrücken die unabhängige Synthese von Hyaluronsäure, während kosmetische Massagegeräte im Gegenteil die inneren Reserven des Körpers aktivieren und Stoffwechselprozesse aktivieren;
  • Geld sparen: Durch eine einmalige Investition in den Kauf geeigneter Geräte kann eine Frau bei Besuchen in einem Schönheitssalon Geld sparen. Darüber hinaus kann die ganze Familie das "Heim" -Gerät verwenden.
  • kann von Männern verwendet werden. Die meisten der stärkeren Geschlechter betrachten die ausdrückliche Sorge um ihr Aussehen als "nicht männliches" Verhalten. Viele von ihnen würden sich aber auch gerne um sich selbst kümmern, wenn es keine Vorurteile gäbe. Das Vorhandensein eines Verjüngungsgeräts zu Hause ermöglicht es Ihnen, sich um Ihr Aussehen zu kümmern, ohne diese Tatsache zur Schau zu stellen.
  • eine kleine Anzahl von Kontraindikationen und eine seltene Manifestation von Nebenwirkungen.

Im Gegensatz zu plastischer Chirurgie und speziellen Injektionen fühlen sich Patienten nach Hardware-Kosmetik-Sitzungen nicht unwohl und führen ein normales Leben.

Gegenanzeigen für die Hardwarekosmetik

Die Hauptsache für die ästhetische Medizin ist die Sicherheit. Patienten, die sich für Hardware-Kosmetologie entscheiden, haben möglicherweise keine Angst vor Anästhesie und einer langen Rehabilitationsphase. Diese Verfahren minimieren das Risiko von Nebenwirkungen und medizinischen Fehlern. Dies wird durch die Bewertungen bestätigt.

Hardware-Kosmetologie zur Gesichtsverjüngung sollte nicht nur in einigen Fällen verwendet werden. Gegenanzeigen sind:

  1. Schwangerschaft und Stillzeit.
  2. Maligne Neubildungen.
  3. Die Anwesenheit eines Herzschrittmachers.
  4. Herzerkrankungen.
  5. Autoimmunerkrankungen.
  6. Nieren- und Lebererkrankungen.
17.11.2020